Grundschule Kissing

Bundesjugendspiele und alternatives Sportfest

 

 

Am   6.7. fanden bei strahlendem Sonnenschein und tropischen Temperaturen unsere Bundesjugendspiele und das alternative Sportfest statt. Zuerst mussten die Schüler sprinten, springen und werfen.

  

  

Nach der großen Anstrengung und einer Brotzeitpause ging es dann an der Paartalhalle mit dem alternativen Sportfest und lustigen Gemeinschaftsspielen weiter.

 

  

                     Dosenstelzen                                                                          Abkühlung

  

                  Schubkarren fahren                                                                  Dosenwerfen

  

                 Keine Bälle verlieren!                                                             Schattige Pause

 

Nachdem Herr Kollmansperger die letzten Jahre seine Wette, gemeinsam möglichst viele Punkte zu sammeln, immer verloren hatte, setzte er das Ziel diesmal besonders hoch: 10000 Punkte!

Einen Wetteinsatz gab er aber nicht bekannt, das sollte ein Überraschung werden.

  

Zum Schluss gab es noch ein Eis zur Belohnung, das bei der Hitze sehr genossen wurde, da doch alle recht erschlagen waren.

Leider hat Herr Kollmansperger die Wette wieder einmal verloren, obwohl er wegen Geschwindigkeitsüberschreitung beim 50 Meter-Lauf der 4. Klassen Punkte abgezogen hatte. Dafür gab es dann für die ganze Schule die letzen 8 Tage Hausaufgabenfrei!

Copyright © 2013. All Rights Reserved.