Grundschule Kissing

Technik im gebundenen Ganztag

 

Immer donnerstagnachmittags treffen sich technikbegeisterte Jungen und Mädchen aus den gebundenen Ganztagesklassen zum Basteln, Bauen und Experimentieren. Da die Gruppen klein und überschaubar sind, wagen wir uns auch an anspruchsvolle Werkstücke, die handwerkliches Geschick und vor allem technisches Verständnis fordern und fördern.

Die besonderen Eigenschaften von Magneten nutzten wir für unser Magnet-Fußballfeld und die „Magische Straße“, die die Buben der zweiten und dritten Ganztagsklasse gebaut haben.

 

Unsere batteriebetriebene Nachttischlampe, die man rot und weiß leuchten lassen kann, verlangten Kenntnisse im Aufbau Stromkreisen mit mehreren Schaltmöglichkeiten.

Besonders viel Geschick im Umgang mit Metermaß und Holzwerkzeugen war für den Bau unserer Lastwagen aus Holz erforderlich.

Das Wichtigste am Technikkurs aber ist die Freude am Tüfteln und Basteln, ganz im Sinne unseres Leitgedankens: Lernen mit Kopf, Herz und Hand.

Copyright © 2013. All Rights Reserved.