Grundschule Kissing

Drittklässler nehmen an DLRG - Projekt teil

Die Drittklässler unserer Schule sind gut gerüstet für die Badezeit. Sie gehören zu den 2250 Grundschülern, die in diesem Jahr durch das DLRG-Projekt „Augsburger Kids auf Schwimmkurs“ beim Schwimmunterricht begleitet wurden.

21 Schulen in Augsburg sowie aus den Landkreisen Augsburg und Aichach-Friedberg nahmen daran teil. Gefördert wird das Projekt von der Franziska-van-Almsick-Stiftung. In der Kissinger Grundschule fand zum Abschluss des zweiten Projektjahres eine Feierstunde statt. Dazu kamen auch Frank Lippmann, Vorsitzender des DLRG-Kreisverbands Augsburg/Aichach-Friedberg, und seine Frau Doris Lippmann als Projektleiterin, sowie Schulamtsleiterin Ingrid Hillenbrand. Umrahmt wurde die Feier vom Schulchor und der Orffgruppe, die das Baderegellied der DLRG einstudiert hatten.

„Zwei Drittel der Kinder können, wenn sie die Grundschule verlassen, nicht oder nicht sicher schwimmen“, sagte der DLRG-Vorsitzende. „Die Zahl der Ertrinkungsunfälle mit Kindern steigt seit Jahren.“ Vor dem Hintergrund dieser besorgniser-regenden Entwicklung wurde das Projekt ins Leben gerufen. „Ich bin ganz stolz auf euch, dass ihr jetzt Schwimmer seid“, sagte Bürgermeister Reinhard Gürtner.

Schulleiterin Annika Lauter machte keinen Hehl daraus, was für einen großen Stellenwert der Schwimmunterricht an unserer Schule hat. „Warum ist Schwimmen lernen wichtiger als das Einmaleins?“, fragte die Rektorin in die Schülerrunde. Und die Antwort kam prompt: „Damit wir nicht ertrinken.“ Dank des DLRG-Engagements erhalten die Lehrer beim Schwimmunterricht Unterstützung durch einen ausgebildeten Übungsleiter. Für uns war es Luisa Weigl vom TSV Friedberg.

Am Ende durften die stolzen Kinder ihre Urkunden entgegennehmen und als kleines Lob gab es noch Gummibärchen.

Chor ist Klasse!

   

Im Rahmen eines kleinen Festakts überreichte der Regierungspräsident von Schwaben, Dr. Erwin Lohner, unserer Schule das Prädikat „Chor ist Klasse!“ für die vorbildliche Förderung des Singens und Musizierens im Unterricht und in besonderer Weise im Schulchor. Rektorin Annika Lauter und Bärbl Eichenseher, die Leiterin unseres Schulchors nahmen die Auszeichnung entgegen.

Die Chorkinder fanden es auch Klasse!

 

 

 

 

 

 

 

Spiel - mit!

Zusammen Spaß haben!

In diesem Jahr feierten wir am Brückentag nach Christi Himmelfahrt ein großes Spielefest an unserer Schule. Nach einer Stunde Spiele spielen in der Klasse trafen sich Kinder, Lehrer, Eltern, Großeltern und Ehrengäste in der Aula zur Begrüßungsfeier. Danach gab es im Pausenhof oder in den Klassenräumen ein gemeinsames Picknick mit den Eltern und Kindern der Klassen. Im Anschluss konnten sich alle an den Spielstationen nach Herzenslust vergnügen. Der Elternbeirat sorgte mit Kaffee, Kuchen und Leberkässemmeln für das leibliche Wohl.
  Rektorin Annika Lauter und Bürgermeister Reinhard Gürtner begrüßen die Kinder und Gäste. Die Orffgruppe und der Schulchor begleiten die Feier mit dem Schullied und dem Lied "Spielen macht Spaß".
Die Gitarrengruppe unter Leitung von Reinhard Schelzig tritt mit fetzigen Liedern auf.  
   
 Dosen werfen  Bobbycar Rennen
   
 Bogen schießen  Eierlauf mit Igelbällen
   
 Klettergerüst  Riesenmikado
   
 Sack hüpfen  Seil springen
 Zirkuskünste  Triff den Ring
 
Wasserbecherlauf   

Slackline  

Der Elternbeirat sorgt für das leibliche Wohl.
   
 Die beiden Erste-Hilfe-Stationen waren von den Kindern der Ersthelfer AG durchgehend besetzt.
   
Vielen Dank an alle, die zum Gelingen dieses schönen Festes beigetragen haben!

 

 

 

 

Malwettbewerb

 

Auch dieses Jahr haben sich unsere Schülerinnen und Schüler wieder am Malwettbewerb der Raiffeisenbanken beteiligt. Es sind sehr viele schöne Bilder entstanden.

Wir gratulieren allen Klassensiegern und den Schulsiegern Daniel Fruth (1. Preis/2c), Chantal Kistler (2. Preis/4e), Emilia Wirth (3. Preis/4d).

Ein großes Dankeschön geht natürlich auch an Herrn Spicker und Frau Friedl von der Raiffeisenbank Kissing, die für die Preisverleihung im Haus zu Gast waren.

 

Schulchor und Orff-AG beim Kissinger Advent

Am zweiten Adventssonntag traten unser Schulchor und die Arbeitsgemeinschaft Orff gemeinsam beim Kissinger Advent in der Paartalhalle auf. Sie präsentierten die Weihnachtslieder "Zumba Zumba" und "Im Dezember, jedes Jahr". Für ihr Engagement erhielt jedes Kind von den Organisatoren ein Nikolauspäckchen.

Copyright © 2013. All Rights Reserved.